Stiftung arcoidis

Die Stiftung arcoidis versteht sich als Kompetenzzentrum für den betrieblichen Teil der kaufmännischen Grundbildung bei den Branchen D&A (Dienstleistung und Administration und HGT (Hotel-Gastro-Tourismus). Im Zentrum steht der Bildungsweg an privatrechtlichen kauf-männischen Berufsfachschulen. Diese sogenannte schulisch organisierte Grundbildung SOG führt zum Abschluss «Kaufmann/Kauffrau mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis» und dauert drei Jahre, also gleich lang wie eine betrieblich organisierte Ausbildung BOG („reguläre“ Lehre). Innerhalb dieser Zeit absolvieren die Lernenden als betriebliche Ausbildung sog. IPT Integrierte Praxisteile und ein 12-monatiges LangzeitPraktikum.

Die Leistungen der Stiftung arcoidis umfassen

  • das Betreiben von kaufmännischen Übungsfirmen (Praxisfirmen) für IPT
  • die Begleitung der Lernenden/Praktikanten vor und während der betrieblichen Ausbildung
  • die Durchführung der überbetrieblichen Kurse der zuständigen Ausbildungs- und Prüfungsbranche (D&A und HGT) und die Vorbereitung auf die betrieblichen Teile des Qualifikationsverfahrens (Lehrabschlussprüfung).

Die Stiftung arcoidis unterstützt dabei zusammen mit den Praktikums-betreuenden der Berufsfachschulen die Praktikumsbetriebe und die Berufs- bzw. Praxisbildner in den Betrieben.

Zusätzlich bietet arcoidis Kurse zur Qualifikation von Berufs- bzw. Praxisausbildern an, speziell für die Begleitung und Betreuung der Praktikanten während ihres 12-monatigen Praktikums.

Weiter führt arcoidis für Absolvierende der Nachholbildung für Erwachsene (Art. 32 BBV) Vorbereitungskurse auf den betrieblichen Teil des Qualifikationsverfahrens (kaufmännischen Lehrabschlussprüfung) durch.

Die Stiftung arcoidis wurde 2004 gegründet und begleitet die Lernenden von privatrechtlichen Bildungsinstitutionen in den Kantonen Aargau, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen und Zürich.

Machen Sie gemeinsam mit uns den Schritt in die Zukunft, damit angehende Kaufleute den heutigen Ansprüchen auf dem Arbeitsmarkt gerecht werden und sich dort erfolgreich behaupten können, indem Sie kaufmännische Ausbildungsplätze bzw. Praktikumsplätze anbieten.

 

Seite 2 - jCMS / Aktualisierung: 10.06.2015 09:33 / aa